Förderungen

Förderung Fokus auf die luxemburgische Kulturszene

Zur stärkeren Fokussierung auf die luxemburgische Kulturszene möchte Kultur | lx Einrichtungen dabei unterstützen, internationale Größen in ihrer Branche zu Veranstaltungen oder Vorführungen einzuladen, die sich dem kulturellen Schaffen in Luxemburg widmen. Ziel dieser Fokussierung ist die Erhöhung der Bekanntheit und Anerkennung von Kulturschaffenden und Produktionen aus Luxemburg sowie die Förderung des Zugangs zu ihnen, ihrer Verbreitung und ihrer Strahlkraft.

Empfänger:innen

Dieses Förderprogramm richtet sich an:

  • Kultureinrichtungen
  • A.s.b.l. / Gesellschaften
  • S.à.r.l. / S.A.
Ausschluss und Einschränkungen

Die Einladung ausländischer Gäste muss im Zusammenhang mit einem Programm erfolgen, bei dem speziell luxemburgische Produktionen und/oder Künstler:innen im Mittelpunkt stehen.

Die üblichen Reisen von Kulturvertreter:innen im Rahmen ihrer Arbeitsbeziehung zu luxemburgischen Einrichtungen sind nicht förderfähig.

Geförderte Sektoren

Alle von Kultur | lx unterstützten Sektoren.

Vergabe

Die Förderanträge werden von dem:der Verantwortlichen für den betreffenden Sektor in Zusammenarbeit mit dem:der für die betreffende Aufgabe Zuständigen geprüft.

Fristen für die Einreichung der Förderanträge: 15 Werktage.

Kriterien
  • Relevanz der Veranstaltung bzw. des Projekts
  • Bestätigte Referenzen der eingeladenen internationalen Gäste aus der Kulturbranche
  • Festlegung der Ziele
  • Qualität der Unterstützung des:der Künstler:in im Hinblick auf das Fokus-Programm
  • Das Vorhandensein eines umfassenden flankierenden Programms im Netz mit anderen Orten oder Ansprechpartnern der Kulturszene in Luxemburg ist ein Pluspunkt.
Zuschussfähige Kosten
  • Fahrtkosten
  • Übernachtungskosten
Preisspanne und Konditionen der zuschussfähigen Kosten
  • Fahrtkosten

Die Anreise erfolgt vorzugsweise mit dem Zug. Erstattung 2. Klasse oder Economy Class (bei Flugreisen).

Kosten für die Anreise mit dem Auto werden nur dann gefördert, wenn dies die einzige Möglichkeit ist. Die Förderhöhe beträgt 0,30 €/km sowie ggf. Autobahngebühren.

  • Übernachtungskosten

Höchstbetrag für Hotels: 140 €/Nacht. Je nach Land oder Stadt und den Möglichkeiten, eine Übernachtungsmöglichkeit zu diesem Preis zu finden, kann sich dieser Betrag ändern.

Förderbetrag

Der Gesamtbetrag der Förderung ist auf 3.000 Euro begrenzt. Falls jedoch Art oder Umfang des Projekts dies rechtfertigen, behält sich die Koordinierungsstelle von Kultur | lx vor, diesen Betrag im Ausnahmefall zu überschreiten.

Zahlungsmodalitäten

Die Auszahlung der Förderung erfolgt auf Vorlage der quittierten Rechnungen. Bis zu dem im Fördermittelbewilligungsbescheid angegebenen Stichtag ist eine Abrechnung vorzulegen. Wird keine Endabrechnung eingereicht, kann die Koordinationsstelle die Auszahlung der Förderung sperren.

Die von der Einrichtung gewährte finanzielle Unterstützung verfällt, wenn das geförderte Projekt nicht innerhalb der von der Einrichtung zum Zeitpunkt der Bewilligung der Förderung festgelegten Frist durchgeführt wird. Dies gilt auch, wenn eine der Voraussetzungen für die Gewährung der Förderung nicht mehr erfüllt ist oder wenn die Förderung auf der Grundlage unrichtiger oder unvollständiger Angaben gewährt wurde.

Verfällt die gewährte finanzielle Förderung, hat die Einrichtung das Recht, bereits geleistete Zahlungen zurückzufordern. In Ausnahmefällen kann die Einrichtung auf die Rückerstattung verzichten, wenn ein ordnungsgemäß begründeter schriftlicher Antrag vorgelegt wird, in dem die Gründe für die Nichtdurchführung des Projekts, die außerhalb des Einflussbereichs des Zuwendungsempfängers liegen, und ihr direkter ursächlicher Zusammenhang mit dem Projekt dargelegt werden.

Nennung von Kultur | lx

Der:Die Zuwendungsempfänger:in ist verpflichtet, das Logo von Kultur | lx auf seinem:ihrem Kommunikationsmaterial mit dem Vermerk „Mit der Unterstützung von Kultur | lx – Arts Council Luxembourg“ abzubilden.