Programme

mehr sehen schließen
Online gestellt am : 04.08.2022

Einladung | Professional days – Lyon Biennale

Anmeldeschluss: 27/08/2022

Im Rahmen der 16. Lyon Biennale, die vom 14. September bis zum 31. Dezember 2022 stattfindet, bietet Kultur | lx sieben Künstlern und Kuratoren aus Luxembourg ein Programm von Treffen im Rahmen der Biennale an.

Alle zwei Jahre nimmt die Biennale für zeitgenössische Kunst in Lyon die Geografie und die lokalen Gegebenheiten als Ausgangspunkt, um sie durch ein Thema in eine größere räumliche und zeitliche Perspektive einzubetten. Im Jahr 2022 fordert uns ihr Titel „Manifest der Zerbrechlichkeit“ auf, die Zerbrechlichkeit als Akt des künstlerischen Widerstands in einer durch die Pandemie und ihre Folgen behinderten Gegenwart zu betrachten. Die Biennale vereint in Ausstellungen, die in ganz Lyon angesiedelt sind, internationale Künstler, die für diesen Anlass neue Werke produziert haben. Sam Bardaouil und Till Fellrath sind die Kuratoren der 16. Biennale für zeitgenössische Kunst in Lyon.

„Die 16. Ausgabe der Lyon Biennale bestätigt die Fragilität als eine Form des Widerstands, die in der Vergangenheit begonnen hat, mit der Gegenwart verbunden ist und die Zukunft in Angriff nehmen kann. Sie stellt sich eine Welt vor, die Verletzlichkeit nicht als Zeichen von Schwäche betrachtet, sondern sie ausnutzt, um zu versuchen, die Macht wiederzuerlangen. Sie ist als eine Vielzahl resilienter Stimmen gedacht, die sich von Zärtlichkeit nähren und in der Not aufblühen. Es bilden sich Gemeinschaften, in denen Wort, Bild, Ton und Bewegung aufeinandertreffen und die in der Abfassung eines Manifests für eine unwiderruflich zerbrechliche Welt münden.“

Das Programm der beiden von Kultur | lx organisierten Tage wird auf der Website von Kultur | lx angekündigt.

Kultur | lx übernimmt die Kosten für die Unterbringung (2 Übernachtungen) und die Bahnfahrt der Teilnehmer, die sich bitte über das untenstehende Formular anmelden. Die ersten 7 registrierten Teilnehmer werden dann per E-Mail eingeladen, einen Antrag auf Mobilitätshilfe auf der Website von Kultur | lx zu stellen.

Künstler und Kuratoren können eine Akkreditierung online auf der Website der Biennale (hyperlien) beantragen. Dieses Programm steht Kuratoren öffentlicher Einrichtungen offen (ohne Kostenübernahme).

Deadline am 27. August.
* Anmerkung: Alle 7 Plätze wurden vergeben.

 

Förderantrag stellen Förderantrag stellen
Programm-Archiv Programm-Archiv